Skip to main content

Stirb bevor du stirbst!

Wir werden geboren und wir sterben – früher oder später. Häufig leben wir so, als ob es für uns per­sönlich den Tod nicht gibt. Der Schock ist groß, wenn der Tod über eine schwere Krank­­heit oder den Tod eines gelieb­ten Men­schen in unsere Nähe rückt. Verleug­nung, Kampf, Wut, Trauer und letzt­lich viel­leicht die Annahme werden auf der psy­chi­schen Ebene als Mög­lich­keiten der Aus­einander­setzung gewählt.

Da das Sterben – wie das Geboren-Werden – ein Myste­rium des Lebens ist, ­bieten wir eine Gruppe an, in der wir uns bewusst dem Sterben zuwenden. Wir ver­stehen den Prozess des Ster­bens als einen Abschied, eine Tren­nung, ein end­gültiges Los­lassen von jeglicher Iden­tifi­zierung. Alles was wir glauben zu sein, unsere Selbst­­bilder, Kon­ditio­nierun­gen, emo­tio­nale, mentale, kör­per­liche Ver­haf­tungen, ­müssen wir im Prozess des Sterbens ­aufgeben. Ebenso bedeutet es Abschied von allen Menschen, von der Natur, von unserer Schöpfer­kraft, von allem, mit dem wir uns durch unsere Liebe verbunden fühlen. Der Prozess des Los­lassens ist umso schmerz­hafter und beängs­tigen­der, je stärker wir in unseren Iden­tifi­kati­onen verhaftet sind, und je weiter wir von der Erfah­rung unserer eigenen Essenz, unserer wahren Wirk­lich­keit, getrennt sind.

Dies ist eine Gruppe für all jene, die durch die Gewiss­heit und die Erfah­rung der eigenen Sterb­lich­keit eine neue Präsenz in ihrem Leben erfahren und sich mit der Frage »Wer und was stirbt da?« inten­siv aus­ein­ander­setzen wollen, in Berührung kommen wollen mit der Essenz des Lebens: mit Dank­barkeit und Liebe. Diese Gruppe ist nur für Menschen geeig­net, die sich bereits inten­siv mit sich selbst aus­ein­ander­gesetzt haben, also auch gelernt haben, sich mit allem, was sie in sich vor­finden, aus­halt­en zu können.

Falls wir uns persönlich nicht kennen, ist ein Vor­gespräch zur Klärung einer mög­lichen Teil­nahme erfor­der­lich. Vor der Gruppe wird es bereits eine Vor­­berei­tung und Aus­einander­setzung mit »dem Sterben« geben.

9 Tage | Kosten 765,– € zzgl Unterkunft und Verpflegung

Termine

Stirb bevor du stirbst